flying mods

designed und custom-gestaltet von

Jan Holthusen

Chameleon mit play button

Meine Mission

Bei der großen Popularität von Trends wie Do It Yourself, Hobby, Maker und Modding ist es an der Zeit, dass auch die Drohnen von diesen erfasst werden. Mit den vielen Tausend selten geflogenen und totlangweiligen Multicoptern in Hobbykellern und hoch oben auf Kleiderschränken kann man doch mehr anstellen: Laßt uns die Hobbydrohne bunt und fantasievoll gestalten, damit die kommerziellen Drohnen, die bald den Himmel bevölkern uns nicht erschrecken und verängstigen, sondern Spaß erzeugen und erfreuen.

flying mods vereinen Gegensätze

freie Fantasie  <    >  pure Logik

wilder Kitsch  <    >  Rationalität

   candy Camp  <    >  Technologie

Kreativität  <    >  Formeln

DIY-Multicopter Customising durch Camouflage

Begriffe definieren

flying [‘flaiiŋ] adj  –  fliegend, flüchtig, aufgestoben (Funken), ein Hit sein

mod [m(ɒ)d] s  –  individualisiertes industrielles Design mit dem Ziel, dessen Funktionsumfang zu erweitern, das Aussehen zu verändern.

modding [mɔdɪŋ] v  –  industrielles (technisches) Design, Game, Software durch
eigene, abgewandelte Designelemente individualisieren.

modelling s  –  das Modellieren, Erstellen eines Modells, die Modellierung

modification [m(ɒ)difiˈkeiʃən] s  –  die Modifikation, Abänderung, Anpassung

customising [ˈkʌstəmɪsɪŋ] v  –  individualisieren, individuell anpassen, maßfertigen

DIY abk (= do-it-yourself)  –  das Hobby, das Basteln

camouflage [ˈkæməflɑːʒ; -mu-] s  –  Tarnung, Verschleierung, Irreführung

mehr flying mods Videos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s